Vortragsabend zum Nahostkonflikt am 17. Januar

adminAllgemein, Oberstufe

 Einladung zum Vortragsabend an der Gesamtschule Scharnhorst zu dem Thema:

„Wurzeln, Verlauf und Perspektiven im Nahostkonflikt“

mit Dr. Ghaleb Natour

am 17.01.2013 um 17:00 Uhr in der Schulaula

Im Rahmen einer Reihe von Vorträgen ist der Vorsitzende des Israelisch- Palästinensischen- Vereins auch zu Gast bei uns an der Schule.

Im Anschluss zu dem Vortrag findet eine Diskussion statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Dr. Natour setzt sich mit dem von ihm gegründeten „Verein zur Förderung des Friedens in Israel und Palästina“ für einen gerechten Frieden als Lösung des Nahostkonflikts in seiner Heimat Israel und Palästina ein.

„Ein Frieden, den beide Seiten auf der Grundlage von gegenseitigem Respekt und einer gemeinsamen Verständigung vereinbaren. Ein dauerhafter Frieden zum Wohle beider Völker und der gesamten Region, der zu einer prosperierenden Koexistenz führen wird.“

Dr. Natour möchte durch die Darstellung des Konfliktes Ansätze zur friedlichen Lösung aufzeigen sowie durch die Förderung der Bildung, insbesondere von Schulkindern, einen Beitrag für den Frieden leisten.

Natour hat engen Kontakt zu seiner Heimat durch regelmäßige Besuche und verfolgt die Geschehnisse durch internationale, arabische und israelische Medien.  Er berichtet über historische Ursprünge des Konfliktes und präsentiert eine aktuelle Darstellung der Geschehnisse aus der Sicht eines Nicht-Historikers, Nicht-Politikers, aber Direktbetroffenen. Die zusammen getragenen Informationen stammen hauptsächlich aus Quellen israelischer und jüdischer Friedensorganisationen.

Quelle: http://www.israel-palaestina.de/

Mit freundlichen Grüßen,

Clemens Rethschulte, Schulleiter und

Ferhat Aydin, StR