XXL-Baukästen werden eingeweiht

bogLeitartikel

Schulleiter Nadim Al-Madani begrüßte die Gäste.

Bei der Vorbereitung auf den Beruf verfügt die Gesamtschule Scharnhorst neuerdings über ein neues Element. Große Metallbaukästen sollen den Schülerinnen und Schülern helfen, ein Gefühl für technische Zusammenhänge zu entwickeln und ihre Kreativität fördern. Unterstützt wurde das Projekt durch die

Frau Ressel vom Technikzentrum Minden-Lübbeke hatte die Idee für den Baukasten. Finanziert wurde er durch die Strahlemann-Stiftung. Bisher ist die Gesamtschule Scharnhorst die einzige Schule in Deutschland, die über dieses System verfügt.

Zur Einweihung der XXL-Baukästen bauten die Jugendlichen Fahrzeuge, die – ähnlich wie Seifenkisten – ohne eigenen Antrieb einen möglichst weiten Weg zurücklegen sollten.

Als weitere Aktion der Strahlemann-Talent-Company findet am 17.12. ein Berufsparcours für 300 Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrgangs statt.

bog

Zum Bericht der Ruhrnachrichten