Intermodellbau 2021

Daniel OlligschlägerLeitartikel

Am 17.11.2021 haben die 10er WP1-Technikkurse und die SchuB-Klasse (Schule und Beruf) in Begleitung von Herrn Spann, Herrn Calik und Herrn Yilmaz einen Unterrichtsgang zum Intermodellbau in Dortmund durchgeführt. Dieser ist die weltgrößte Messe für Modellbau und Modellsport. Hierbei haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit genutzt in verschiedene Sparten hinein zu schnuppern. Im Angebot standen zahlreiche Modelleisenbahnen, unterschiedliche Flugzeuge, Drohnen, Helikopter, Schiffsmodelle, Funktionsmodelle wie Bagger und Kräne, RC-Cars sowie Kunststoff- und Kartonmodellbau uvm. Ein Highlight waren die Live-Vorführungen von Flugzeug- und Hubschraubermodellen, Präsentationen am Wasserbecken, Mini-RC-Car-Rennen sowie die Unterschiedlichen Parcours der RC-Trucks. Die Schülerinnen und Schüler durften vor Ort an verschiedenen Ständen aktiv bauen bzw. gestalten und verschiedene Modelle steuern. Julia, Anastasia und Justina aus der SchuB-Klasse haben z.B. eine Reihenhaussiedlung gebaut und die WP1-Technikschüler Luca, Alessandro und Timo ein Autorennen mit den Mini-RC-Cars durchgeführt (siehe Bilder).

Der Spaßfaktor und eine hohe Lernbereitschaft waren zu jedem Zeitpunkt erkennbar.